Sonntag, 15. Dezember 2013

Hello Saturday!

Hey meine Lieben!

Heute ist Samstag!
Eeeendlich....
Also, ich werde jeden Samstag einen so genannten 'Hello Saturday'-Post posten und euch so erzählen was ich am Samstag so alles erlebt habe :)
Das könnte zum Beispiel mein 'Outfit of the Day' oder so etwas werden :)
Das war's jetzt aber mit der Erklärung, los geht's mit einem ersten 'Hello Saturday!'
___________________________________

Samstag der 30.11.2013

Heute war ich schon am morgen mega glücklich und voller vorfreunde auf den Tag, weil ich mir für heute endlich vorgenommen hatte in 'Fack ju Göhte'  zu gehen.
Die Tickets für mich und für eine meiner Freundinnen waren schon seit zwei Wochen vorbestellt und seit dem waren wir schon total in Vorfreude.
(Den Trailer kenne ich ganz neben bei auch schon auswendig^^)

Aber beginnen wir am Morgen!

Mein Frühstück:


Ja, nicht sehr spektakulär, aber es war lecker! *-*
Yummieee, I love it!

Du brauchst:

- fettarmen Naturjogurt
- 1 kleine Dose Mandarinen
- kleine Schokostücken (siehe rechts unten)

( in dem Glas ist nur der Saft aus der Mandarinen Dose!)

Und so geht's:
Trenne den Saft von den Mandarinen und gebe ihn in ein Glas oder in eine Tasse :)
Die Mandarinen gibst du in eine Müslischale und gibst Naturjogurt dazu (Menge kannst du je nach Hunger variieren =D )
Dann rührst du einmal kräftig um und wenn du das gemacht hast gibst du einen bis zwei Teelöffel Schokostückchen dazu, fertig!!! ♥

Wie schon gesagt, ich liebe dieses Frühstück und ganz besonders, wenn ich dazu noch meine liebsten Lieblings Tee trinke (Apfel-Zimt von Teekanne)

Nach dem Frühstück habe ich mich einem ausgiebigen Beauty-Programm unterzogen :)
Was das heißt?
Okay, lasst mich erklären:
- Duschen mit zusätzlichen Duschpeeling
- Haarwäsche mit zusätzlicher (selbstgemachter) Haarkur (Rezept siehe unten!)
- Maniküre
- und vieeeel Bodylotion ♥

Rezept und Anwendung für die Haarkur:
Die Haarkur hilft ausgezeichnet gegen Spliss und macht deine Haare wunderbar glänzend :)

Du brauchst:
- 3 Esslöffel Honig
- 1 Esslöffel Olivenöl
-1 Esslöffel pflanzliches Minzöl

So geht's:
Erwärme den Honig im Wasserbad (das Wasser muss warm sein!) so lange bis er schön flüssig ist :) Das wird so ca. eine Viertelstunde dauern. (psst! schneller geht es, wenn du das Wasser im Wasserkocher erhitzt!) Umrühren nicht vergessen...
Wenn der Honig soweit flüssig ist, gibst du zuerst das Olivenöl hinzu und vermisst die beiden Komponenten gut mit einander vermischen und zu guter Letzt  das Minzöl hinzu geben und ebenfalls vermischen :)

Anwendung: 
Nimm ein Bisschen von der Masse mit den Fingerspitzen aus der Schüssel und arbeite es gut in deine Haarlängen ein ( wenn du Spitzen hast, ist das ganze etwas komplizierter) Achte drauf, dass deine Spitzen gut eingehüllt sind. Wiederhole diesen Vorgang so lange, bis deine gesamten Spitzen bedekct sind.

Wenn du das hast, und noch etwas von der Kur übrig ist, nimm noch mal etwas auf deine Fingerspitzen und massiere deine Kopfhaut, das regt die Durchblutung an und sorgt dafür, dass sie schneller wachen. Wiederhole diesen Vorgang so lange, bis du die gesamte Kopfhaut einmal durchmassiert hast.
Drehe deine Haare zu einem Dutt oder wickele dir ein Handtuch zum Turban um den Kopf, und warte 30 min.
Wenn diese Zeit um ist, wasche deine Haare zu erst mit kühlem Leitungswasser zweimal gründlich durch und dann einmal mit einer kleinen Menge Pflegeshampoo.

(Ich kann nur sagen, wie es bei mir geholfen und gewirkt hat, ich kann nichts garantieren!
Jedoch haben es einige meiner Freundin das Rezept auch schon getestet und alle waren davon sehr positiv überrascht!)

Um 16 Uhr habe ich mich mit meiner Freundin Inder Stadt getroffen und sind noch ein Bisschen durch die Läden und den Christkindelmarkt geschländert...
Um 17 Uhr zum Kino und unsere Karten abgeholt, dazu noch einen Jubo-Eimer Popcorn und 1,5 Liter Cola (Verferessen und so ich weiß!) war aber für uns beide ;)
so ich stehe jetzt vor Kino-Saal 3 und wir warten, bis sie endlich das Kino sauber haben....


Hier noch, was in meiner Tasche ist. ->
Einmal natürlich mein Ticket für den weltallerbesten Film 'Fack ju Göhte' (8,40 Euro, schreibt mir doch in die Kommentare wie viel es bei euch gekostet hat), mein essence geltint (ca. 2 Euro pink explosed ), essence Puderpinsel ( ca. 3 Euro), essence Puder ( 02 soft Beige ca. 3 Euro),
mein Bleistift ( von Farber Castell ca. 3 oder 4 Euro ich weiß es nicht mehr genau, sorry)
und zu guter Letzt mein kleiner Sheepworldnotitzblock (ca. 5 Euro)
 
 
 
Ja, der Film ist zu Ende und ich kann nur sagen: WOW *-*
Nicht nur, dass die Story übelst witzig und cool ist und die Schauspieler auch echt gute Arbeit leisten Elyas M'Barek sieht so verdammt gut aus *-* ♥♥♥
Einige Mädchen haben im Kinop los gekreischt, bei der Szene im Hallenbad (für die, die den Film schon gesehen haben! Ihr wisst was ich meine :D)
 
 
 
Als ich wieder zu Hause war, war ich erst mal total happy und richtig aufgedreht :D
 
Ja, den restlichen Tag verbringe ich noch damit, einen Film zu schauen, nämlich:
Rubinrot *-*
Auch für diesen film schwärme ich seit ich ihn zu ersten Mal gesehen habe, ich war drei Mal im Kino und habe ihn schon mindesten 10 mal auf DVD angeschaut :)
 
Das war's wieder mit einem ersten 'Hello Saturday' und ich hoffe es hat euch gefallen :) Über eure Kommentare würde ich mich echt richtig freuen :)
 
Man ließt sich hoffentlich bald!
 
Tschüssi und einen weiteren schönen Samstag noch!
 
Liebe, liebe Grüße eure Brownie ♥
 
 




Kommentare:

  1. Ich folge dir ab jetzt :) Du bist an der reihe

    lg ♥ http://thehotteasociety.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. hey :)
    Ich folge dir jetzt auch und danke ♥
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nach einem tollen Samstag. Ich glaube ich muss mir den Film doch noch ansehen :)

    Lg Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mila, danke für deinen Kommentar, und ja, der Film ist der Hammer!!!

      Liebste Grüße, Chrissi ♥

      Löschen
  4. Toller Blog!
    Wenn du magst kannst du ja auch mal bei mir vorbeischauen,ich freu mich immer über einen Kommantar und/ oder ein Abo!♥

    thinkrosy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Dankeschön ♥

      Ja ich schaue gerne mal vorbei!

      Liebste Grüße, Chrissi ♥

      Löschen