Montag, 16. Juni 2014

Nimm andere NICHT zu ernst... so geht's

Hey meine lieben, heute bin ich wieder mit der Schul-Tipps-Serie für euch am Start und wie ihr in der Überschrift des Posts vielleicht ja schon gelesen habt, geht es draum, wie ihr beispielsweiße mit gemeinen Kommentaren anderer oder Kritik umgehen könnt...
Ich wünsche euch viel Spaß ♥

-Lache auch mal über dich selbst
    Denn das, nimmt den anderen den Reiz über dich zu lachen
-Wenn sie es doch tun, dann lach einfach mit oder nimm's mit Humor
  --> Die Leute merken, dass sie dir  mit ihrem Geläster nichts anhaben können und werden über kurz oder lang damit aufhören!

Es werden Gerüchte verbreitet und fieße Dinge über dich erzählt... 

-Wenn du sicher sein kannst, dass an diesem Gerüchten nichts dran ist, ist es devinitv nicht deine Schuld, dass sie entstanden sind
-->Solche Unwahreheiten verbreiten sonst nur solche, die mit sich selbst unzfrieden sind!

-Sei dennoch vorsichtig, wem du wichtige Dinge aus deinem Leben anvertraust!
-Bleibe dir selbst treu und lass dich nicht verbiegen
--> Denn das spricht für eine starke Persönlichkeit und so wirst du auch von deinem Mitschülern mehr geachtet werden!

So meine Lieben, ich hoffe ich konnte euch mit meinen Tipps helfen
Diesen Post habe ich gemacht, weil ich früher selbst in einer solchen Situation steckte und nicht wusste wie ich mit ihr umgehen sollte!
Deshalb möchte ich euch helfen!

So, allen die Ferien haben, wie ich, wünsche ich eine schöne und erholsame Zeit!
Lasst es euch gut gehen!
Und an alle, die noch Schule haben oder Arbeiten gehen, euch wünsche ich viel Druchhalte vermögen!

Liebste Grüße und einen dicken Kuss, eure Chrissi ♥
 

Dienstag, 10. Juni 2014

Auflösung der Blogvorstellung und blogger Programm für die Ferien ♥

Heey meine Lieben!
Heute ist es nach langem Warten endlich soweit, heute lüfte ich das Geheimnis, wer nur meine Blogvorstellung gewonnen hat!

Und es ist......

Tina, mit ihrem wunderschönen Blog 'City Lover'

Hier kommt ihr zu Tinas Blog <--

Die 20 jährige aus Wien ist seit Anfang dieses Jahres hier in der Welt der Blogger aktiv und man merkt auch beim stöbern auf ihrem blog, dass ihr das bloggen richtig viel Spaß macht!
 und ich finde, so sollte es auch sein!

Sie schreibt für uns über Beauty, Fashion, Lifestyle und alles was ihr in ihrem Leben so begegnet!

Ich kann Tinas Blog nur weiter empfehlen, da ihre Posts echt immer mega interessant und aufschlussreich sind... ich persönlich finde, dass man sich durch ihren Schreibstil als Leser sehr angesprochen fühlt!
Schaut einfach mal bei ihr vorbei und überzeugt euch selbst!

Und dir Tina, wünsche ich weiterhin viel Spaß und Glück beim Bloggen, mach weiter so, du bist super! ♥

http://tinasetareh.blogspot.de/
----

Soo, machen wir weiter mit dem nächsten Punkt:
Das Programm für diese Ferien!

 - Nimm andere nicht zu ernst (Serie: Schultipps)
-Folsäurehaltige Coctails und Milchshakes (Serie: Folsäureexperiment)
-Ungarnreisetagebuch Part 4- 14
-Haarfaktenpost (Serie: Folsäureexperiment)
-Folsäurehaltige andere Rezepte (Serie: Folsäureexperiment)


(Das wären schon mal die festen Progarmmpunkte die ich für euch habe, aber ich lasse immer was von mir hören, wenn mir was vor die Augen kommt, was ich mit euch teilen will!)

---
Picture of the day ♥

Meine Lieben, ich war heute ein kleines Bisschen shoppen, ich habe mir ein neues Dirndl gekauft und bin mega, mega glücklich *-*

Das ist mein neues Baby *-* so meine Lieben, ich würde das die Volksfest-Zeit in Bayern kann beginnen!

Habt ihr auch ein Dirndl oder sogar zwei?

also, ich verabschiede mich wieder für heute, vergesst nicht, nei Tina vorbei zuschauen!
Und macht euch noch eine schöne Zeit, bei diesem geilen Wetter *--*

Ich liebe euch, ihr seit die besten! 

Liebste Grüße und einen Dicken Kuss, eure Chrissi ♥

PS: ich gehe morgen zum Frisör, mal sehen was dabei raus kommt!

Mittwoch, 4. Juni 2014

Lookbook for Spring ♥ Kooperation mit Sarah

Hey meine Süßen,  heute ist schon wieder Mittwoch und mich trennt nur noch eine Schulaufgabe vom Bloggen!
aber da ich die Kooperation nicht vernachlässigen will habe ich mir heute frei genommen! Aber ich bin ab den Pfingstferien wieder voll für euch da!
Hier kommt ihr zu Sarahsblog ♥ 

Also, da ich etwas erkältet bin, kommt heute kein typisches Frühlingsoutfit, sondern eher ein Look den man mit dem Boy-friend-Style vergleichen könnte!
Das kommt daher, dass ich auf diesem Foto die Jacke von meinem Freund trage!
( Nochmal danke Schatz :**)

Also...

Leggins in schwarz von Orsay für ca. 10 Euro
Top von forever21 für 2 Euro 
Jack von NH ca. 50 Euro
Kette (kennt ihr schon) :Herz-Amulett ca. 20 Euro bei Bijou Brigitte


So meine Lieben, ich hoffe euch hat auch mein Lookbook dieses Mal wieder gefallen und sorry dass es nur ein Bild ist!
Aber nicht vergessen, ab Freitag starte ich wieder durch und es geht weiter mit allen Versuchen und Experimenten!

Bleibt bitte dran, ich würde mich sehr freuen!
 Liebste Grüße und einen dicken Kuss, ich liebe euch,
eure Chrissi ♥♥♥

 

Mittwoch, 28. Mai 2014

Lookbook for Spring ♥ Kooperation mit Sarah


Heey meine Lieben!
Wir wenden uns zum Glück wieder den Pfingstferien zu und somit auch der Zeit, in der ich wieder für euch bloggen kann!
Zur Zeit habe ich echt eigentlich nur Mittwochs Zeit weil ich noch zwei Schulaufgabe und einige Stehgreifaufgaben zu schreiben habe!
Daher muss ich mich bei euch allen entschuldigen, natürlich geht es weiter mit meinen Haar-Experimenten, dem Reise-Tagebuch, dem Lookbook und der Schul-Serie!

Aber heute ist wieder Lookbook-Zeit mit Sarah und mir!!!
 Klicke hier um zu Sarahs Blog zu kommen ♥ <--


Hier mein Outfit, eine schlichte Hotpants mit Blümchenborte und ein einfaches rosa T-Shirt!
Perfekt für diese Zeit!!!

Kommen wir zu den Details:
Das Oberteil von Only für 10 Euro
(ebenfalls in dunkel blau erhältlich)

Die Hose von H&M für 25 Euro
 echt super bequem und lässt sich auch so super kombinieren!!! ♥

Bandana *-* unbelogen ich liebe diese Tücher, egal ob am Handgelent, am Knöchel oder am Kopf lässig zum Dutt!
Diese Tücher gehen einfach immer!!!
Dieses hier ist von New Yorker für ca. 5 Euro


so meine Lieben!
Das war's auch wieder von mir und meinem Lookbook!
Ich hoffe euch hat es auch dieses mal wieder gefallen und vergesst nicht bei Sarah vorbei zu schauen, denn es lohnt sich echt jedes Mal!

Ich liebe euch 32, die ihr immer für mich da seit!

Einen Dicken Kuss und liebste Grüße, eure Chrissi ♥




Mittwoch, 21. Mai 2014

Lookbook for Spring ♥ Kooperation mit Sarah

Hey meine Lieben, ha heute ist wieder Mittwoch und das bedeutet, es ist wieder Zeit für das Lookbook von Sarah und mir!

Viel Spaß ♥

Mein Outfit!
Übrigens ebenfalls mein Outfit of the Day *-* Love it sooo much!

Bluse von Tally Weijl für ca. 15 Euro

Herz-Amulett ca. 20 Euro bei Bijou Brigitte

Gürtel ca. 20 Euro bei Orsay
Hose ca. 50 Euro bei Bench


So meine Süßen, ich hoffe euch hat mein Part des Lookbooks auch diese Woche wieder gefallen und wenn ja, lasst es mich doch wissen!
Warum ich mit meinem Reise-Tagebuch eine Pause gemacht habe?
Das ist so, weil ich die letzten drei Wochen vor den Pfingstferien noch drei Schulaufgaben schreibe aber in den Ferien habe ich wieder Zeit für euch!
ich hoffe ihr versteht das!
Ich liebe euch und sorryyyy dass ich zur Zeit so inaktiv bin!

Liebste Grüße und einen Dicken Kuss, eure Chrissi ♥


PS: vergesst nicht bei Sarah vorbei zuschauen!!!

http://lifestyleandbeautystuff.blogspot.de/


 


Donnerstag, 15. Mai 2014

Reise-Tagebuch Ungarn Part 3 ♥ 30.4.2014

Hey meine Lieben!
Heute seht ihr auch schon den dritten Part meines Reisetagebuchs von mir!
Viel Spaß! ♥

Wir mussten wieder um sieben Uhr aufstehen, damit wir um 8 Uhr beim Früstück am Kloster sein konnten.
Nach dem Frühstück fuhren wir mit dem Bus los nach budapest, doch wir machten einen Halt an einer Waffelfabrik, ja richtig, eine ungarische Waffelfabrik :D
Dort machten wir eine Führung mit und bekamen gratis Waffeln bis zum abwinken *-*
Nach dieser Führung fuhren wir weiter und der erste Stopp in Budapest, der Hauptstadt Ungarns, war die Matthias Kirche in der Sissi zur Königin von Ungarn gekrönt wurde!
Ja, richtig, sissi war nicht nur Kaiserin von Österreich sondern auch Königin in Ungarn :)
Liebt ihr die Sissi-filme auch so sehr wie ich? ♥
 Die Matthiaskirche
 Da wir in Budapest leider keine Freizeit hatten konnte ich auch nicht shoppen gehen, was mir echt sehr leid tat :( 

Denn nach der Besichtigung der Matthiaskirche ging es weiter zum Mittagessesn in ein Kloster in Budapest, zum Glück war das essen traumhaft! *-*

Danach stand eine Parlamentsbesichtigung auf dem Plan, allerdings habe ich nur zwei Fotos für euch, da das fotografieren sehr schwierig wärend der Führung war!


Das Parlament ist echt sehenswert und wenn ihr mal in Budapest seit, dann lasst euch eine Führung nicht entgehen! :)

Nach dieser Führung mussten wir auch wieder zum Bus, wie gesagt, keine Freizeit.
Aber es ging weiter zum Balaton, auch bekannt als der Plattensee *-*
Wow... muss ich sagen ♥
wunderschön!!!

Dort trafen wir wieder auf die Ungaren und spielten Fußball, danach wurde über dem Lagerfeuer gekocht und es schmeckte himmlisch!
Es gab Geschnetzeltes mit Kartoffeln, welche mit einem ungarischen Gewürz gemacht waren ♥ aww :3

Den restlichen Abend verbrachten wir am Balaton und übernachteten dann in einem kleinen Hotel :)

Hier noch einige Fotos die ich am Balaton gemacht habe:






So meine Lieben, das war's auch wieder mit diesem Part und ich hoffe sehr euch gefällt er, wenn ja würde ich mich sehr über eure Kommentare freuen!
Macht euch noch einen schönen Abend ich liebe euch!!!

Liebste Grüße und einen Dicken Kuss, eure Chrissi ♥

PS:
Kennt ihr schon Lookbook for Spring?
Mit Sarah und mir?

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mal vorbei schauen würdet
Hier kommt ihr zum Part 1 ♥
 


Mittwoch, 14. Mai 2014

Tipps gegen den Innerenschweinehund :)

Hey meine Süßen! ♥♥♥
Ich habe mir gedacht, da ich selbst meinem sogenannten 'Innerenschweinehund' nicht ganz Herr werde, versuche ich euch und mir mit einigen Tipps zu helfen!

Kennt ihr das?
In der Schule habt ihr euch vorgenommen, dass ihr nachmittags alles nach lernt was ihr nicht verstanden habt und die neuen Vokalbeln in Französisch lernt ihr auch noch gleich mit....
und zu Hause... Pustekuchen!
Alles ist interessanter als der Schreibtisch und eure Schultasche... mit meinen Tipps versuche ich euch gegen euren und auch meinen Innerernfeind zu unterstützen!

TIPPS:

-belohne Dich selbt
     d.h.: setzte dir erreichbare Ziele, versprich dir beispielsweise selbst, dass wenn du die neuen Vokabeln kannst du dir ein Stückschoki oder ähnliches verdient hast!
Du wirst sehen das hilft, allerdings darft du nicht nachgeben!

-schreibe dir einen lern-Plan für Schularbeiten oder Klausuren, damit du nicht in Stresssituation den Kopf verlierst.
Fang aber am besten schon frühzeitig zu lernen an, das heißt drei bis vier Wochen vor dem Test

-Schreibe dir eine Liste mit Pro&Contra und führe dir damit vor Augen was wirklich wichtig ist und was dich langfristig weiter bringt! Denn nur wenn du dir selbst klar machst, dass das was du dir unbedingt einbildest nicht so wichtig ist wie du anfangs gedacht hast, kannst du davon los kommen!

-Mach' dir klar für was du etwas tust, du lernst zum Beispiel für dein weiteres Leben damit du einen guten Beruf bekommst!
 Mach dir dazu eine Seite in deinem Notizbuch mit dem Titel 'Für Was!' und schreibe darunter für was du etwas erreichen willst! Das hilft, denn wenn man sich seine Ziel vor Augen führt sind sie schon viel greifbarer!!!

-Mache auch Pausen!
 Lerne oder Arbeite sagen wir mal eine halbe Stunde und mache dann 10-15 Minuten Pause in denen du dich einfach ablenken kannst, danach fällt das lernen wieder viel leichter und du fühlst dich nicht an deine Schulsachen gebunden!

-Gestallte deine Materialien so dass sie dir gefallen!
Verziere zum Beispiel deinen Block mit Fotos oder Stickern... es gibt so viele Möglichkeiten die Sachen ansprechend zu machen!

-setzte Prioritäten:
Schule geht vor Spaß, aber nicht im Übermaß!

-Denke Positiv und veruche Spaß daran zu haben!


So meine Süßen, ich hoffe ich konnte euch mit meinen Tipps etwas helfen und wenn ja, dann lasst es mich doch wissen!
Ich habe vor eine Serie für Schulhilfen zu starten, was haltet ihr davon?

Liebste Grüße und einen Dicken Kuss, eure Chrissi ♥
Ich liebe euch so sehr!!!




Reise-Tagebuch Ungarn Part 2 ♥ 29.4.2014

Hey meine Lieben, das ist der zweite Part meines Reise-Tagebuchs!
Wer meinen ersten bereits gelesen hat, weiß, dass ich an einem Austauschprogramm mit Ungarn teilgenommen habe!
Aber jetzt seit gespannt was ich am 29. so alles erlebt habe! ♥

Damit wir fertig wurden, mit Duschen und allem, mussten wir bereits um halb sieben aufstehen!
Na ja, wieder eine gute Eistellungsprobe auf die bevorstehende Schulzeit...

um acht Uhr war das Frühstück in der Partnerschule angesetzt, welche übrigens ein Kloster ist.
Nach dem Frühstück waren wir eine Stunde lang im Deutschunterricht unserer Partnerklasse- es war interessant zu hören wie unsere Ungaren deutsche Texte laßen und diskutierten.
Oh Gott, ich glaube jetzt weiß ich, wie sich unser Französischlehrer fühlen muss, wenn wir etwas auf Französisch erklären müssen! :D

Nach dem Unterricht fand eine Stadtrally durch Estzergom in 6 Gruppen mit jeweils einem Unga
ren statt...



 Eine Station unserer Rally war die bereits gestern genannte Basilika von Esztergom *-*
eine besondere Sehenswürdigkeit der Basilika ist die Krypta, aber in ihn war das Fotographiren leider verboten...

Hier noch ein paar kleine Infos zur Basilika:
Baubeginn: 1822
in Auftrag gegeben durch den Fürstprima Rudnay nach den Plänen von Paul Kühnel und Johann Packh.
In die Krypta führen 57 Stufen hinunter und sie ist echt sehenswert.
Also wenn ihr mal dort hin kommt, unbedingt ansehen!!!



 Nach der stadtrally gab es erst ein mal Mittagessen im Kloster und dann ging es weiter nach Grante Vendeg zu einem Rundflug über Esztergom! Es war einfach herrlich *-*

Ich kann nur sagen Ungarn ist wunderschön, auch wenn es auf den ersten Blick anders ausehen kann!
Aber ich würde jeder Zeit wieder dort hin fahren, weil die Leute dort einfach super nett und hilfsbereit sind!
Aber das tolle ist, ich fahre in der letzten Schulwoche mit der Musiktheatergruppe meiner Schule noch mal nach Esztergom und nehme euch natürlich auch wieder gerne mit!
Ich hoffe euch hat auch dieser Part wieder gefallen und ihr schaut auch Morgen wieder vorbei, wenn es heißt, ab nach Budapest!
und was wir dort so alles erlebt haben werdet ihr morgen sehen... ♥

Ich liebe euch meine süßen!
ihr seit ein wichtiger Teil meines Lebens geworden, weil ihr mir mit euren positiven Kommentaren immer sehr viel Kraft und Ansporn gebt!
Danke für ALLES ♥

Liebste Grüße und einen Dicken Kuss, macht euch einen wunderschönen Abend und wir lesen uns bald wieder,
eure Chrissi ♥










Lookbook for Spring ♡ kooperation mit Sarah


Lookbook for Spring ♥

-Kooperation mit Sarah-

http://lifestyleandbeautystuff.blogspot.de/ <-- Sarah's Blocklink
schau doch auch bei ihr vorbei!

so meine Lieben, Sarah und ich haben uns gedacht, da jetzt der Frühling da ist, für euch einige Outfits zusammen zustellen und diese in dieser Kooperation für euch vorzustellen!
 ♥
Viel Spaß

 Rock: von H&M ca. 10 Euro (ebenso in schwarz, Rot und grau erhältlich)
Top mit Wasserfallausschnitt von C&A ca. 20 Euro in Limettengrün

Diese Schuhe hier, kennt ihr schon aus meinem Post zu meinem neuen Sommerkleid bereits gezeigt

hier der Link:
http://brownieslifestyle.blogspot.de/2014/03/neues-kleid-schuhe-beauties-aus-der.html


So meine Lieben, ich hoffe sehr, dass euch der erste Part meiner Seits zu unserer Kooperation gefallen hat und wenn ja, lasst es uns bzw. mich doch wissen!
Und GAANZ wichtig, schaut unbedingt bei Sarah vorbei!

Aber ab jetzt, einige Wochen lang, jeden Mittwoch gegen 17 Uhr ist es Zeit für "Lookbook for Spring" mit Sarah und mir!
wir würden uns sehr freuen wenn ihr es weiterhin verfolgt! ♥

So meine Lieben, dann gibt es heute auch noch den zweiten Part zu meinem Reise-Tagebuch!
Seit gespannt
ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend, ich liebe euch ♥
Liebste Grüße und einen Dicken Kuss, eure Chrissi ´♥


Dienstag, 13. Mai 2014

Reise-Tagebuch Ungarn Part 1 ♥ 28.4.2014

Heyy meine Liebsten!♥
Heute beginne ich mit meinem Reisetagebuch über Ungarn!

Ich hoffe ihr habt Spaß dabei und wenn ja, würde ich mich sehr über eure Kommentare freuen!

Am 28.4 sind wir war ich bereits um 7:05 Uhr an der Schule, wie eigentlich jeden Tag!
Das aber, damit ich mich noch von meinen Freunden und vorallem vom meinem Freund verabschieden konnte!
Weil ich mir sehr sicher war, dass ich ihn über diese Woche sehr vermissen werde!Es war ein harter Abschied und ja, ich weiß nur für eine Woche aber es hat sich angefühlt als würden wir uns eine Ewigkeit nicht sehen!
Damit ich ihn nicht allzu sehr vermisse, hat er mir einen seiner Pullis geschenkt *-*

Pünktlich um 8 Uhr fuhren wir 20 Schüler mit zwei Lehrern los!
Die Fahrt sollte 9 stunden dauern, doch weil wir uns so gut verstanden kam mir die Zeit viel, viel kürzer vor!
so gegen 17 Uhr trafen wir in Estzergom am Sportheim, wo wir die Woche über wohnen sollten, ein!
Dort wurden wir herzlich von unserer Partnerklasse empfangen und hatten uns auch sofort eine Menge zu erzählen!

Nach dem gemeinsamen Essen beschlossen wir noch eine Runde durch die Stadt zu gehen, das natürlich mit den Ungaren.
Sie zeigten uns die Basilika von Estzergom, von welcher man einen sehr schönen Ausblick hatte!


Der Tag war ein echt tolles Erlebnis und ich war auch echt froh darüber, dass sich die deutsche Gruppe sofort mit den Ungaren verstanden hatte!

Hier noch ein weiteres Bild, das ich während der Fahrt gemacht habe:




so meine Lieben, ich hoffe euch hat mein erster Reise-Tagebuchbericht gefallen und auch dass ihr weiterhin dran bleibt, denn ich werde jeden Tag nun so einen Bericht machen, eben so viele Tage wie wir mit den Ungaren verbracht haben!

Danke noch mal für die zahlreiche Teilnahme an meiner Blogvorstellung, die Auswertung folgt demnächst!
Ich Liebe euch, ihr seit die besten!

Liebste Grüße und einen dicken Kuss,
eure Chrissi ♥


Sonntag, 27. April 2014

Bye Bye! (Info-Post) & Blogvorstellung ♥

Heey meine Liebsten!
Heute gibt es mal wieder einen etwas längeren Post von mir, da ich mich in letzter Zeit etwas hängen lassen habe und das tut mir sehr, sehr leid!
aber weil ich das auch schon in meinen letzten Posts erwählt habe, denke ich, dass diese Anmerkung eigentlich fast schon überflüssig ist!
Aber in diesem Post dreht sich heute auch alles wieder um eine Pause was den Blog betrifft, wie ihr bereits im Titel lesen könnt!
Ich werde mich für zwei wochen von euch verabschieden, weil ich an einem Austauschprogramm mit Ungarn teilnehme!
Da ich in Ungarn kein W-lan habe und auch so kein Internet kann ich auch nicht bloggen, ich bitte um euer Verständnis!
Aber als Entschädigung folgt ein ausführliches "Reise-Tagebuch" wenn ich wieder in Deutschland bin!

Was mich diese Woche in Ungarn erwartet:

Die Fahrt geht nach Eszergom, eine stadt die sich in der nähe von Budapest befindet.
Dort bekommen wir eine Stadtführung und beichtigen in Budapest das Parlament!

Mein persönliches Highlight ist jedoch am letzten Tag kurz vor der Heimfahrt, wir machen in Wien einen Stop und sehen am Abend das Musical 'Der Besuch der alten Dame'

Nach dieser aufregenden Woche kommt eine Gruppe ungarischer Schüler zu uns und durchläuft bei uns auch ein gleiwertiges Programm,. wir besichtigen beispielsweise die Allianz-Arena!

Oh Gott, wie ich mich freue!
Denn kaum sind die Ferien zu Ende, ist auch schon dieser Austausch!

Kurz Info über das (oben genannte) Reisetagebuch:

-Das Reisetagebuch werde ich nicht in einem Stückposten, sondern in kleinen Teilen, damit ich zu den jeweiligen dingen mehr erklären und sagen kann!
- es werden viele Fotos dabei sein
-ein kleines Ungarn-Lookbook wird auch folgen
.... (etc.)
Seit gespannt meine Süßen!

Ich hoffe ich konnte euch schon mal einen kleinen Vorgschmack auf das was kommt geben und ihr schaut auch dann wieder vorbei!
Denn das würde mich ich riesig freuen!
Ich liebe euch und das sollt ihr wissen, deshalb anbei noch eine Blogvorstellung, bei der ihr solange ich diesem Austausch beiwohne teilnhemen könnt!


Blogvorstellung:

Regeln:
1. Hinterlasst mir einen Kommentar in dem ihr mir etwas über euch und euren Blog erzählt
Bloglink ist Pfilcht!
2. Werdet Follower wenn ihr es nicht schon seit!
3. verlinkt meine Blogvorstellung gut sichtbar auf eurem Blog

Viel Erfolg! ♥♥♥

Schluss: 11. Mai 2014

So meine Süßen, uich hoffe euch hat mein Post gefallen und ihr seit jetzt auch nur halb so gespannt wie ich es bin!
Oh Gott, ich bin total aufgeregt wie es dort wohl sein wird!
War jemand von euch schon mal in Ungarn oder hat sonst schon bei einem Austauschprogramm mit gemacht?
Schreibt es mir doch in die Kommentare! Das würde mich sehr freuen ♥
Ich wünsche euch eine wunderschöne und sonnige Woche, lasst es euch gut gehe und für alle die, die ab Morgen wieder in die Schule müssen, ihr Schafft das!
Aller liebste Grüße und einen dicken Kuss,
eure Chrissi ♥



"I keep crying
I keep crying for you
There's nothing like you and I baby
This is no ordinary love
No ordinary love
This is no ordinary love
No ordinary love"
-Sade-

Montag, 14. April 2014

Review: Camouflage Creme ♡

 hey meine 
Lieben ♡, heute poste ich mal wieder für euch. 
Warum es kein Hello 
Saturday gab? 
Na ja ich hatte gestern nichts spannendes dass ich als so einen 
Post hätte präsentieren können.
aber jetzt, genug mit dem 
Gerede und beginnen wir mit dieser 
Review zum 
Thema ' Camouflage Creme' von Catrice

  ich habe sie mir in der Farbe rosy beige 030 geholt. 



der Concealer kostet ca. 3 
Euro und ist echt klasse! 
Er überdeckt super und lang anhaltend

Zudem ist er aufgrund seines niedrigen
Preises echt für schlanke 
Geldbeutel erschwinglich! 
Habt ihr auch eines dieser  
Exemplare zu Hause? Wenn ja, dann schreib mir doch eure 
Meinungen und Erfahrungen in die 
Kommentare ♡
ich würde mich echt sehr freuen!


So meine Liebsten ich wünsche euch einen schönen 
Tag und lasst es euch gut gehen!
ich liebe euch, ihr seit die besten !!!


Liebste Grüße, eure 
Chrissi ♡♡♡

Dienstag, 8. April 2014

Pictures of the day ♥ 8.4.2014

Hey meine Süßen, heute habe ich mir gedach, ich poste mal wieder für euch, und es tut mir echt mega leid, dass wirklich auch am Samstag nichts gekommen ist!
Aber heute hatte ich meine letzte Arbeit vor den Osterferien und habe somit ab heute wieder Zeit für euch zu bloggen!
Na ja aber weil ich heute Morgen unteranderem ein paar schöne Fotos gemacht habe, gibt es von mir wieder ein  Pictures of the day ♥
Viel Spaß :*





 You made my day *-*





So meine Süßen, ich hoffe euch haben meine Bilder gefallen!
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend und wir lesen uns!

Liebste Grüße, eure Chrissi ♥

Ach ja, wir sind jetzt 31 *-* Danke ich liebe euch über Alles!

'Wenn das Abendlicht,
in genau dieser Farbe ist dann ist ein Loch 
in der Luft wo du standest,
hörst du mich wo du bist?
Bleib genau da, bald komm ich nach
also wart' auf mich...'

-Prinz Pi- 

Sonntag, 30. März 2014

Hello Saturday :* + Review

Hey meine Lieben!
nach einer kleinen Pause kommt mal wieder etwas von mir und ich habe mich auch echt gefreut, dass manche meinen Vaseline-Tipp probieren wollen! Dankeschön *-*

Also , ich ahbe zur Zeit ziemlicc viel um die Ohren , aber heute fange ich an mit meiner Review-Aktion!
Dieses Mal mit den total gehypten 'Baby Lips'
 Die beiden, die ich besitze sind 'Peach Kiss' und 'Cherry me'
Wobei mir persönlich Cherry me besser gefällt! Zum einen, weil ich der Meinung bin, dass der andere meine Lippen austrocknet und zum anderen mich der viele Glitter stört- Peach Kiss
 

Dagegen, kann ich mich über 'Cherry me' nicht beklagen, denn er spendet den Lippen Pflege und Feuchtigkeit und riecht soo gut *-* 
Zudem, hat er noch eine echt tolle Farbe, welche auch altagstauglich ist!- Cherry Me
 
 Ja, ich hoffe euch hat meine erste Review so weit gefallen und jetzt zeige ich euch noch, was ich 
gegessen und getragen habe:
 
einen folsäure-haltigen Salat *-* (womit wir wieder bei meinem Experiment wären!)

und ein schlichtes und bequemes Outfit zum chillen!
so meine Süßen, ich hoffe euch hat mein etwas kurzer Post gefallen und wenn ja, würde ich mich wie immer sehr über ein Feedback freuen!
Ich liebe euch, ihr seit einfach super *-*

Einen dicken Kuss und liebste Grüße,
eure Chrissi ♥