Sonntag, 2. März 2014

Hello Saturday #15


 Hey meine Lieben!
Weil ich am gestrigen Samstag endlich mal wieder richtig auf den Beinen war, habe ich mir gedacht, dass ich mal wieder etwas unternehmen könnte :)
Was ich dann schließlich auch tat...

Ihr müsst wissen, dass meine Eltern gestern nach Regensburg fahren wollten und ich habe mich abgeseilt um zu H&M zu gehen, das Resultat meines Einkaufs zeige ich euch in Form eines Mini-Hauls
Viel Spaß ♥

H&M



                                 Weste für 24.95 Euro                                                       Pulli für 14.95 Euro

Ich liebe die beiden Teile schon jetzt, da beide einen super weichen und flauschigen Stoff haben und man sich in ihnen richtig wohl fühlt! *-*

Aber da ich am Samstag nicht einfach nur zwei Teile shoppen wollte, habe ich mir gedacht, ich starte ein Experiment, welches ich mit euch hier auf Brownieslifestyle teilen werde!
Was es mit diesem Experiment auf sich hat?
Ja, das ist ganz simpel, ich habe vor meine Haare wachsen zu lassen, und das gesund und ausgewogen...
Ich habe gehört, dass Folsäure gut für das Haarwachstum sein soll und mein Experiment bezieht sich auf eine Ernährung, welche sehr Folsäurehaltig sein soll...
Also habe ich gesucht und gesucht, bis ich schließlich gefunden habe was ich gesucht hatte, eine Liste mit folsäurehaltigen Lebensmitteln!
Mein Experiment nennt sich Folsäure-Kur

Ich möchte mein Experiment über fünf Monate hinweg testen und euch dabei mitnehmen!

Hier erst mal die Liste mit den Lebensmitteln:

Obst:
-Ananas
-Aprikosen
-Heidelbeeren
-Äpfel
-Bananen
-Holunder
-Himbeeren
-Kirschen
-Erdbeeren
-Weintrauben
Apfelsinen

Milchprodukte:
(...enthalten allgemein sehr viel Folsäure, dennoch nenne ich einige Beispiele)
-Jogurt
-Käse (z.B Gouda oder Camembert)
-Molke
-Quark

Öle:
-Olivenöl
-Sonnenblumenöl

Fisch:
-Lachs
-Thunfisch
-Scholle
-Hering

Gemüse:
-Kartoffeln
-Gurken
-Tomaten
-Möhren
-Paprika
-Kopfsalat
-Kichererbsen
-Feldsalat
-Spinat
-Sojabohnen

Fleisch:
-Rind (Muskelfleisch ohne Fett)
-Huhn
-Schwein

Weiteres:
-Bäckerhefe (gepresst)
-Hühnereier
-Roggen (ganzes Korn oder Mehl)
-Weizen  und Weizenkeime (ganzes Korn oder Mehl)
-Weißbrot


So wie ihr sehen könnt, enthalten ziemlich viele leckere Lebensmittel Folsäure und ich denke, dass mir dadurch das Experiment nicht allzu schwer fallen wird, aber wir werden sehen!

Falls jemand von euch jetzt auch Interesse an solch einem Versuch hat, schreibt es mir doch in die Kommentare.
Ich werde selbstverständlich auch passende Rezepte dazu posten und euch meine Erfahrung damit berichten!
Ich hoffe inständig, dass meine Haare dadurch wirklich schneller und gesünder wachsen :)

Na dann, ab heute heißt es Umstieg auf Folsäurehaltige Ernährung und das bewusst!

Ein Ergebnis werdet ihr jede Woche von mir erhalten und ich habe vor ein (egal wie blöd es auch klingt) 'Haarwachstums'-Tagebuch zuführen um euch meine Erfolge zeigen zu können!
Wünscht mir Glück meine Hübschen!
Ich hab euch lieb und hoffe, dass euch dieser Post gefallen hat!

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Restsonntag und wir lesen uns hoffentlich bei meinem nächsten Post!

Liebste Grüße und einen dicken Kuss, eure Chrissi ♥


"I'm at a payphone
Tryin' to call home
all of my chances I've spend
on You
Where have the times gone?
Baby it's all wrong
Where are the plans we made
for two"

-Maroon 5-



Kommentare:

  1. Das hört sich sehr interessant an, ich träume auch schon seir meiner Kindheit von gesunden langen Haaren. Ich werde dein Experiment genau verfolgen :)
    Dein kleiner Haul sieht auch toll aus, ich liebe gestreifte Oberteile :)
    Liebe Grüße, Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sarah!
      Freut mich, dass du das so siehst und ich hoffe ich kann dir mit meinen folgenden Posts etwas weiter helfen, denn das würde mich echt sehr freuen!

      Danke für deinen Kommentar!

      Liebste Grüße, deine Chrissi ♥

      Löschen